Rückblickend erzählt Michael Berg aus seinem Leben im Zeitraum 1959 bis 1984. Der erste Teil des Buches erzählt von Oktober 1958 bis Anfang August 1959. Der zweite Teil von August 1959 bis 1966 und der dritte Teil von Sommer 1966 bis hin zu der Erzählgegenwart 1995. Das Buch ist von Zeitsprüngen in der erzählten Zeit selbst, so wie von Zeitsprüngen in die Erzählgegenwart (1994/ 1995) geprägt.

~ Julia Seidler