Kameraführung
Panorama/WeitVermittlung Atmosphäre, Überblick über den Ort des Geschehens
Totale    Übersicht Schauplatz, räumliche Orientierung
HalbtotaleFiguren in ihrer gesamten Körperlänge, Wahrnehmung unmittelbarer Atmosphäre
Halbnah/AmerikanischPersonen ab Knie aufwärts
NahFiguren ab Brust -> Gestik und Mimik im Vordergrund
GroßNur Gesicht
DetailExtreme Nähe
Kameraperspektiven

Normalsicht


Normale Sicht auf Augenhöhe
VogelperspektiveBlick von erhöhten Punkt, Distanz, Gefühl der Verlorenheit
FroschperspektiveNiedriger Standpunkt, Wirkung: mächtig, bedrohlich
Kamerabewegung
HandlungssacheBewegung Objekte vor stehender Kamera
KameraachseBewegung Kamera, Nachahmung Bewegungen(schwenken, neigen)

Bildbeleuchtung

  • Soll so sein, wie in der Realität
  • Muss inhaltlich begründet sein
  • 3 – Punkte – Beleuchtung :

Führungslicht: lenkt das Auge des Zuschauers, legt die Richtung fest aus dem das Licht mehrheitlich kommt

Aufheller: Schatten des Führungslicht aufhellen, schwächer als Führungslicht

Gegenlicht/Spitzlicht: Bildzentrum in Bildebenen verordnen, leicht erhöhte Position